+43 676 350 9662 mail@craniosacralpraxis.at

Viszerale Craniosacralarbeit

Für eine ganzheitliche Behandlung ist die Einbeziehung der manuellen Arbeit an den Organen unumgänglich. In der viszeralen Arbeit werden die Organe direkt, sanft und oft mit schnellem Erfolg behandelt. Es wird dabei die Beweglichkeit der Organe zueinander und zu den sie umhüllenden oder stützenden Muskel- und Bindegewebe getastet und behandelt.

Ziel der viszeralen Behandlungen ist die Wiederherstellung oder Verbesserung der Mobilität der inneren Organe. So können ligamentöse Anheftungen der Organe mobilisiert, Verklebungen gelöst und gestaute Gewebe drainiert werden. Dadurch wird die Funktion der Organe unterstützt und angeregt, die Selbstheilungskräfte gefördert und krankhafte Mechanismen aufgelöst.

Viszerale Behandlungen finden vor allem ihre Anwendung bei Störungen im Magen-Darm-Trakt (Blähungen, Reizdarm, Verstopfungen), wie auch in der Gynäkologie.